Ortsfeuerwehr Schaumburg
Aktuelles / Einsätze
» Baum beschädigt Wohnhaus
» Wannendurchbruch in Glashütte
» Blitzeinschlag in Mehrfamilienhaus
» Straßensperrung
» Personensuche

Schaumburg ???
· Die Burg
· Der Name
· Das Dorf
· Ostendorf
· Rosenthal
· Domäne Coverden
· Tourismus - Urlaub
· Paschenburg
· Historische Ortsspaziergänge
· Sagenumwoben
· Der alte Krug
· Ehemalige

Linktausch


Wir über uns
· Geschichte/Chronik
· Heute
· Das Kommando
· Aufgaben
· Die Jugendfeuerwehr
· Die Zwergenlöscher
· Fördernde Mitglieder
· Ausrüstung
· AGT-Überwachung
· Kreisfw. Bereitschaft

» News

Freitag 24. 02. 2017
Allgemein
Baum beschädigt Wohnhaus
von Feuer01
Alarm für die Ortsfeuerwehr Schaumburg T0

23.02.2017 22.09 Uhr.

Durch das Sturmtief "Thomas", welches in der Nacht vom 23. auf den 24.2. über Niedersachsen hinweg fegte, wurden auch in Schaumburg Bäume entwurzelt.

Im der Musikantenstraße stürzten zwei Bäume von einem Nachbargrundstück auf ein Wohnhaus und versperrten so die Haustür. Auch wurde die Außenbeleuchtung in Mitleidenschaft gezogen.

Durch den Einsatz einer Motorkettensäge sowie diverser Beleuchtungsgeräte konnte dieser Einsatz schnell abgearbeitet werden.

Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte entlassen werden. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Im Einsatz:

TSF
MTW
Kettensäge
Scheinwerfer
Stromerzeuger.
0 Kommentare


Donnerstag 09. 02. 2017
Allgemein
Wannendurchbruch in Glashütte
von Feuer01
Alarm für die AGT-Überwachung Schaumburg.

08.02.2017 16:23 Uhr

Heute Nachmittag ist es bei der Glashütte O-I Glasspack in Rinteln zu einem Wannendurchbruch an einer der beiden Glasschmelzwannen gekommen.

Flüssiges Glas trat aus der Seite einer Schmelzwanne aus. Menschen sind glücklicher Weise nicht zu Schaden gekommen. Feuerwehren des Löschzugs Weser (Exten, Hohenrode und Strücken), sowie die Feuerwehr Rinteln, Feuerwehr Lebenshilfe, Feuerwehr Steinbergen, Todenmann, Uchtdorf und die Werkfeuerwehr O-I waren vor Ort im Einsatz um die austretende, heiße Glasmasse mit Löschschaum zu kühlen.

Die Schaumburger Kameraden bildeten auch bei diesem Einsatz einen Pool von Atemschutzträgern und überwachten diese vor Ort.

Um ca. 21.00 Uhr konnten die meisten Feuerwehren die Einsatzstelle verlassen.
0 Kommentare


Samstag 25. 06. 2016
Allgemein
Blitzeinschlag in Mehrfamilienhaus
von Feuer01
Alarm für die AGT-Überwachung Schaumburg.

25.06.2016 07:40 Uhr

Steinbergen. Bei den Gewitter am Samstagmorgen kam es zu einem Blitzeinschlag in der Straße "Im Wiesengrund". In einem Mehrfamilienhaus hatte der FI-Schutzschalter hatte ausgelöst und ließ sich nicht wieder aktivieren. In einigen Wohnungen sind durch den Blitzeinschlag sogar Steckdosen aus der Wand rausgerissen. Zudem nahmen die Bewohner Brandgeruch wahr. Rasch waren die Ortsfeuerwehren Steinbergen, Rinteln, Deckbergen, Ahe, Engern und auch Schaumburg zur Stelle. Sie kontrollierten mit Wärmebildkameras, stellten kein Feuer fest. Auch bei Wohnhäusern in der Nachbarschaft hatten ebenfalls FI- Schutzschalter ausgelöst.
0 Kommentare


Montag 20. 06. 2016
Allgemein
Straßensperrung
von Feuer01
17. Juni, 16:30Uhr
Einsatz für die Ortsfeuerwehr Schaumburg
Stichwort: "T0 Absicherung einer Gefahrenstelle"

Am Freitag Nachmittag wurden die Kameraden der Feuerwehr Schaumburg zu einer Absicherung einer Gefahrenstelle alarmiert.

Auf der Burgstraße zwischen Coverden und dem "Schaumburger Ritter" ist auf Grund des regnerischen Wetters ein Baum über die Straße gestürzt und hat sich dabei mit der Astgabel in einen anderen Baum eingekeilt.

Da ein Beseitigen des Baumes mit eigenen Mitteln nicht möglich war, wurde Hilfe vom Bauhof der Stadt Rinteln angefordert.
Mit vereinten Kräften, und der Unterstützung eines Radladers, konnte der Baum schließlich entfernt werden.

Die Feuerwehr sperrrte für die Zeit des Einsatzes die Burgstraße komplett.
1 Kommentare


Mittwoch 20. 04. 2016
Allgemein
Personensuche
von Feuer01
19. April, 23:48 Uhr
Alarm für die Ortsfeuerwehr Schaumburg
Stichwort: "T1 Personensuche nach VU"

In der Nacht vom 19. auf den 20. April wurde die Feuerwehr Schaumburg zu einer Personensuche in Westendorf, im Bereich der Unabhängigkeitsstraße, gerufen.

Ein Motorrollerfahrer hatte einen Unfall mit einem Wildschwein. Da von dem Fahrer jede Spur fehlte, wurde die Feuerwehr zur Suche angefordert.
Nachdem die Unfallstelle ausgeleuchtet und abgesichert wurde, begann die Feuerwehr damit, den Wald auf beiden Seiten der Straße (K74) nach der vermissten Person abzusuchen.

Glücklicher Weise konnte diese Suche nach kurzer Zeit abgebrochen werden. Der Vermisste hatte sich bei der Polizei gemeldet.
Da es in dieser Gegend kein Mobilfunk-Empfang gab, hatte sich der Fahrer vom Unfallort entfernt, um Hilfe zu holen.

Eingesetzte Fahrzeuge/Einheiten:

OFw Westendorf: TSF

OFw Deckbergen: LF8, TLF, MTW

OFw Rinteln: KdoW/ELD, ELF 1,DLK

OFw Schaumburg: TSF, ELF

Polizei Rinteln

0 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 ]
[ Script Copyright by ilch.de ]
Login
    Regist

Menü
· Home
· Forum
· Links
· Gallery
· Kontakt
· Disclaimer

Last Forum
» especially suitable for European furniture von fengqingxue
» costs are rising sharply von happywork
» company\'s biggest difficulty von fengqingxue
» the molten glass von happywork
» How to pick wood flooring von happywork

Statistik
Gesamt: 189411
Heute: 668
Gestern: 875
Online: 31
... mehr

Wetter


Termine

Brandschutztips
· Adventszeit
· Richtiges Verhalten
· Notruf 112
· Häuslicher Schutz
· Checkliste
· Kinder
· Rauchmelder
· Feuerlöscher
· Brennendes Fett
· Grillen
· Urlaub
· Brandrauch